News-Detailseite

TNB Landesmeisterschaften der Jugend und Jüngsten

Bei den TNB Landesmeisterschaften vom 13. bis 16. Juli 2022 schlugen auch wieder einige Tennistalenten aus dem Club zur Vahr auf:

Dariia Iorsch, geflüchtet aus der Ukraine und seit diesem Jahr SMS Tennis im Club zur Vahr, wurde Zweite bei den Juniorinnen U11.

Lea Kaemena unterlag ebenfalls erst im Finale bei den Juniorinnen U14.
Im Doppel durfte sie sich jedoch gemeinsam mit Michelle Kirsch (DTV Hannover) über den 1. Platz freuen.

Nike Tümmers wurde Dritte bei den Juniorinnen U18 und Kim Bolfraß gelang ebenfalls der dritte Platz in der Altersklasse U16. Im Doppel belegten die beiden den 2. Platz in der der zusammen gelegten Altersklasse U16/U18.

Flint Oomen startete in der Altersklasse U14.

Die Jüngsten spielten vom 15. bis 16.07.2022 beim MTV Groß-Buchholz v. 1898. Traditionell wurden diese als Mannschaftsmehrkampf ausgetragen. Neben Tennis-Einzel, Tennis-Doppel und einem leichtathletischen Mehrkampf wurde dieses Jahr Fußball gespielt. Nach zwei langen Tagen setzte sich die Region Bremen, gefolgt von der Region Harz Heide, am Ende durch. Für den Club zur Vahr war Mia Lühring für das Team Bremen dabei. Wir gratulieren!

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht des TNB