News-Detailseite

Freute sich über seinen Sieg nach dem dritten Satz: Christian Sohns

Punktspiel der Herren 30 am 18.07.20

Hart umkämpft waren bereits die Einzel. Nach einem anfänglichen Rückstand von 0:2 für die Gastmannschaft konnte sowohl Christian Sohns mit einem Ergebnis von 6:3, 3:6 und 6:3 einen Punkt holen und auch Christian Hansen gewann sein Einzel mit 6:1 und 7:6.

Die Doppel sollten also die Entscheidung bringen. Knapp verloren geben musste das Team von Nordeck/Sohns ihr Doppel mit 6:7 und 4:6. Und auch das Team Bremer/Plump konnten den wichtigen dritten Punkt nicht sichern und unterlagen mit 3:6 und 3:6.

Trotzdem eine tolle Leistung und auf jeden Fall tolles Tennis, das den anwesenden Clubmitgliedern geboten wurde, die von der Terrasse aus bei bestem Wetter zusahen.