News-Detailseite

Neuer Pressewart stellt sich vor

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

vor einigen Wochen bin ich angesprochen worden, ob ich mir vorstellen könnte, mich aktiv in den Tennisvorstand einzubringen. Hintergrund war, dass Ina Witten, die im Vorstand seit vielen Jahren aktiv war, sich aufgrund des Familiennachwuchses nicht zur Wiederwahl stellen wollte. Als jemand, der seit seiner Kindheit gerne Tennis und seit dem letzten Jahr auch bei den Herren 40 aktiv spielt, habe ich nach kurzer Überlegung spontan ja gesagt und bin auf der letzten Mitgliederversammlung gewählt worden. Im Tennisvorstand werde ich mich schwerpunktmäßig um die Bereiche Presse und Geselligkeit kümmern.

Für diejenigen, die mich noch nicht kennen, möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich kurz vorzustellen. Mein Name ist Christian Lütke-Uhlenbrock. Ich bin 42 Jahre alt, verheiratet mit Kathrin und Vater von 11- und 9-jährigen Kindern (Caroline und Sebastian). Beruflich bin ich als Geschäftsführer in einer auf den Mittelstand fokussierten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Bremen aktiv.

Gerne würde ich dazu beitragen, dass wir unsere Tennisgemeinschaft als Ganzes im CzV stärken. Wichtig ist mir hierbei, ein Angebot zu schaffen, an dem Alt-und Neumitglieder sowie Breiten- und Leistungssportler Freude finden und bei denen neue „Spiel“-Freundschaften gefunden bzw. gepflegt werden können. Sofern Sie Anregungen und Ideen haben, sprechen Sie mich gerne an.

Ich freue mich, wenn wir uns zur Saisoneröffnung am 30. April im Club treffen.

Christian Lütke-Uhlenbrock