Heidelberger Ballschule

Für Kinder von 1,5 bis 4 Jahren

Seit drei Jahren bieten wir die Heidelberger Ballschule in unserem Club zur Vahr an und die positive Resonanz hat uns sehr gefreut!

Für diejenigen, die noch nichts von der Heidelberger Ballschule gehört haben, anbei eine kleine Erläuterung des Konzepts:

Was ist die Heidelberger Ballschule?

Die heutige Kinderwelt ist keine Bewegungswelt mehr. Die Straßenspielkultur ist aus dem Tagesablauf weitgehend verschwunden. Experten sprechen von Sitzfallen und einer heranwachsenden „Generation@“. Die Bälle werden nicht mehr mit Fallrückziehern, sondern mit Mausklicks in die Tore befördert. Leider weiß man heute, dass aus bewegungsscheuen Kindern bewegungsferne Jugendliche und schließlich bequeme Erwachsene werden.

Die Ballschule verfolgt die Zielsetzung, dem zunehmenden Bewegungsmangel unserer Kinder entgegenzuwirken. Früher wurden Straßen und Wiesen für Spiele genutzt. Heute fahren dort häufig Autos und es gilt "Betreten verboten".

Gespielt wird mehr und mehr zu Hause und dort oft nur mit der Maustaste. Das hat viele Nachteile, denn die positiven Auswirkungen einer bewegungsreichen Kindheit stehen außer Frage. Motorische Aktivitäten halten fit und schlank und sind für die Gesundheit genauso wichtig wie eine gute Ernährung.

Hier könnt ihr den offiziellen Flyer einsehen.

Clubmitglieder haben jetzt wieder die Möglichkeit ihre Kinder für die Baby-Ballschule (18 Monate bis 3 Jahre) und die Mini-Ballschule (3 - 4 Jahre) anzumelden:

Bereits in den ersten Lebensmonaten werden entscheidende Weichen für die Entwicklung der Kinder gestellt, das gilt auch für die Motorik. In der Baby-Ballschule sammeln die Kleinkinder erste Erfahrungen in entwicklungsgemäßen Ball- und Gerätelandschaften. Sie verbessern damit die perzeptiven und bewegungsbezogenen Basiskompetenzen.

Die Baby-Ballschule findet immer montags statt.
Starttermin ist der 14. September 2020 um 15:15 Uhr.
Ein Elternteil begleitet das Kind während der Baby-Ballschule.
Das Elternteil muss einen Mundschutz tragen.
Die Kinder müssen sich vor dem Betreten des Kursraumes die Hände waschen bzw. desinfizieren.
Geschwisterkinder können leider NICHT am Kurs teilnehmen.
Ballschul-Trainer: Philipp Terbrack
 
Die Mini-Ballschule findet immer donnerstags statt.
Starttermin ist der 17. September 2020 um 15:15 Uhr (ohne Elternbegleitung). Die Kinder müssen sich vor dem Betreten des Kursraumes die Hände waschen bzw. desinfizieren.
Ballschul-Trainerin: Philipp Terbrack
 
Alle Kurse gehen von Mitte September 2020 bis zum Start der Osterferien Ende März 2021 (letzte Einheiten finden am 22. und 25. März statt), sofern sich aufgrund der Corona Pandemie die Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nicht ändert und die Ballschulkurse abgehalten werden dürfen.
Es finden keine Kurse an Feiertagen, Brückentagen oder Schulferien statt.
Die Gruppengröße ist jeweils auf 10 Kinder pro Kurs begrenzt.
Dauer pro Kurs sind 45 Minuten.
Die Kursgebühr beträgt € 160,- pro Kind.
Mindestteilnahme Anzahl pro Kurs sind 6 Kinder, ansonsten findet der Kurs nicht statt.
 
Anmeldungen bitte bis zum 31. August 2020 an lange(at)czvb.de schicken.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Bitte überweist die Kursgebühr auf folgendes Konto (NACHDEM ihr eine Anmeldebestätigung erhalten habt):
 
Club zur Vahr e.V.                                                 
IBAN: DE81 2905 0101 0081 1070 70                                      
BIC: SBREDE22XXX
Verwendungszweck: Ballschule & Name des Kindes
 
 
Wir wünschen Euch und Euren Kindern viel Spaß beim Spielen und Üben in der Ballschule,
 
Kathrina Lange
Hockey Vorstand Jugend