Spielpraxis

Spielpraxis durch Turniere und Meisterschaft

 

Wer trainiert, möchte natürlich auch den Wettkampf erleben. Richtig, so soll es sein. Im Verband Bremen gibt es in jeder Saison eine Meisterschafts- und eine Pokalrunde. Je nach Stärke des Jahrgangs werden 1-3 Mannschaften gemeldet. Die Spieltage finden am Wochenende statt. Der verantwortliche Trainer bereitet die Spieler auf das Spiel vor, bespricht die Taktik und macht die Aufstellung.

Ab Altersklasse B dürfen die Kinder nur an Meisterschaftsspielen teilnehmen, wenn sie einen gültigen Spielerpass haben. Um die Passbeschaffung kümmert sich der Trainer. Im Pass ist der Geburtsjahrgang vermerkt. Alle Spieler dürfen zusätzlich in der nächsthöheren Altersklasse mitspielen.

Die Spielpraxis in Punktspielen oder Turnieren ist sehr wichtig für die Entwicklung der Spieler. Deswegen wählen wir für jede Mannschaft zusätzliche Turniere aus, die außerhalb von Bremen stattfinden. Für die Kinder ist ein Turnier wie ein Abenteuer mit Freunden. Manchmal übernachten die Mannschaften auch in einer anderen Stadt. Die Kinder und Jugendlichen sind dann überglücklich: Endlich ein ganzes Wochenende mit den Hockeyfreunden ...


Teamsystems
Mit diesem Link gelangen Sie zum internen Spieler-, Verwaltungs-, und Termintool der Hockeysparte.