Hockeynews

1. Damen holen zum Auftakt einen Punkt

Mit einem 1:1 gegen den Harvestehuder THC II sind die Damen des Club zur Vahr (CzV) am Sonntag in die Feldsaison der Hockey-Regionalliga gestartet. Die zweite Mannschaft des Bundesligisten aus Hamburg war dabei nach zunächst ausgeglichenem Spielverlauf im dritten Viertel durch eine verwandelte Strafecke, der ersten im Spiel, in Führung gegangen.

Auch die zweite Ecke der Partie, die im Schlussviertel folgte, wurde umgehend verwandelt. Abwehrspielerin Ricarda Busch sorgte für den Ausgleich durch die Gastgeberinnen. Anschließend habe es im Grunde ein Spiel auf ein Tor gegeben, schildert der Bremer Trainer Nico Stankewitz. Doch trotz mehrerer Großchancen wollte den Vahrer Damen der Siegtreffer nicht mehr gelingen. Sie hatten nach einer äußerst kurzen Saisonvorbereitung ein erstes Mal in dieser Besetzung zusammengespielt – und mussten sich schließlich mit diesem einen Punkt statt der erhofften drei Zähler zum Saisonstart begnügen.


Teamsystems
Mit diesem Link gelangen Sie zum internen Spieler-, Verwaltungs-, und Termintool der Hockeysparte.