Platzregeln

Platzgrenzen:

Platzgrenzen sind durch weiße Pfähle, weiße Linien, weiße Steine oder Zäune gekennzeichnet. Die Zufahrtsstraße zum Parkplatz zwischen Bahn 9 und 18 ist aus. Bälle, die auf der gegenüberliegenden Seite der Straße zur Ruhe kommen, gelten als aus.

Hemmnisse: 

  • Alle Fahrwege sind gemäß Regel 16.1 unbewegliche Hemmnisse.
  • Teller und Steine der Entfernungsmarkierungen.
  • Wagen und Treckerspuren im Gelände.

Boden in Ausbesserung:Boden in Ausbesserung ist durch blaue Pfähle und/oder weiße Linien gekennzeichnet.

Spielverbotszonen Regel 2.4:
Ein Spieler muss auf den Ameisenhügeln Erleichterung in Anspruch nehmen.

Sonderplatzregeln:
Bitte Aushänge beachten!

Entfernungsmarkierung zum Grünanfang:
Gelbe Teller: 200 m
Rote Teller: 150 m
Weiße Teller: 100 m

 

Darauf legen wir auf unseren Plätzen besonderen Wert:

  • Clubanhänger oder Greenfeekarten deutlich sichtbar an der Golftasche anbringen.
  • Pitchmarken auszubessern.
  • Divots zurückzulegen und wieder fest einsetzen.
  • Bunker einebnen und Harken zurücklegen.
  • Schnellere Partiendurchspielen lassen.
  • Anweisungen der Starter und Marshalls sind unbedingt - auch zu Ihrer eigenen Sicherheit - zu befolgen.
  • Ready Golf!

Platzstatus

Platz Vahr: offen
Sommergrüns - Trolleys erlaubt

Platz Garlstedt: offen
Sommergrüns - Trolleys erlaubt 
E-Carts gestattet

Drivingrange Vahr: offen
Montags immer bis 13.00h gesperrt
(wenn Mo. Feiertag, gilt die Sperre für Die.)