Golfnews

Bundesfinale der Damen AK30

Der DGV hat für die DMM der Altersklassen ein sehr ungewöhnliches aber interessantes Spielsystem entworfen:

16 Mannschaften à 6 Spielerinnen aus ganz Deutschland spielen am 1. Spieltag ein Zählspiel, wonach sich eine Platzierungsliste ergibt, die danach in zwei 8-er Gruppen aufgeteilt wird und an den beiden folgenden Spieltagen mit 1 Vierer und 4 Einzeln über jeweils 9 Löcher in einem K.O.-System im Lochwettspiel um Sieg und Platzierung kämpfen.

Mit einem hervorragenden 6. Platz nach dem Zählspiel hat sich das CzV-Team für die 1. Gruppe qualifizieren können und am 2. Spieltag nur ganz knapp 2:3 gegen die späteren Deutschen Meister vom Seddiner See verloren.

Leider konnten sich die Damen in der Folge weder gegen Hösel (3,5:1,5) noch gegen Hamburg-Holm (4,5:0,5) behaupten, so dass am Ende Platz 8 von insgesamt 16 Mannschaften erreicht wurde.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu dieser erfolgreichen Saison!

Für den Club zur Vahr traten an:
Amelie Bernsdorf, Bonnie Flamme, Petra Flamme, Birgitta Weidemann, Bettina Uhlmann, Sabine Lohmann und Renate Wiesner.

Ein großes Dankeschön im Namen der Mannschaft geht an Caddie Corinna Gewecke.


Platzstatus

Platz Vahr: offen
Sommergrüns
Trolleys gestattet

Platz Garlstedt: offen
Sommergrüns
Trolleys gestattet
E-Carts gestattet

Driving Range Vahr: offen
montags bis 13.00 Uhr gesperrt