Gastronomie Vahr

 

Veränderungen nach dem 08.10.2018

Achtung: Derzeit ist die Scheune aufgrund der Abrissarbeiten bis auf Weiteres telefonisch nicht zu erreichen. In dringenden Fällen können Sie eine E-Mail an bggastro@t-online.de.

Da auch keine Internetverbindung besteht, funktioniert ebenso der EC-Kartenleser nicht - es muss also vorübergehend in bar bezahlt werden.

Solange das Wetter noch so schön bleibt hat die Scheune ab dem 15. Oktober montags von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und serviert Getränke, Kaffee und Kuchen.

An den übrigen Tagen herrscht normaler Betrieb ab 11.00 Uhr. Größere Gruppen können gerne nach Absprache auch den Montag für sich öffnen lassen. Bitte gerade in der Winterzeit daran denken rechtzeitig Reservierungen bekannt zu geben, so dass es zu keinen Platzproblemen kommt, da der grüne Salon ja während der Neubauarbeiten als zusätzlicher Raum wegfällt.

Der Zugang zur Scheune wird während der Bauzeit an den Tennisplätzen vorbeiführen. 

Speisenangebot:
Neben der gängigen Hauptkarte wird Herr Grauenhorst immer eine saisonale Sonderkarte anbieten.

Bayerische Wochen
Derzeit heißt es "O´zapft is" in der Scheune. Noch bis zum 11.11.18 wird alles serviert, was der Wies´n-Hunger so braucht: Weisswurscht, Leberkäs, a zünftige Schweinshaxn und ein herzhaftes Wies´n-Brotzeit-Brettl.

Greift´s also zu und lasst es Euch schmecken!

Servus, pfirt´s eich und an guadn Appetit!

 

 

Platzstatus

Platz Vahr: wir aerifizieren
Wintergrüns - Trolleys erlaubt

Platz Garlstedt: offen
Sommergrüns - Trolleys erlaubt

Drivingrange Vahr: wir aerifizieren
Montags immer bis 14.00h gesperrt