Aktuelles

3G-Regel im Club zur Vahr

Aktuell greift die Hospilatisierungsinzidenz mit einem neuen Stufenplan als Richtwert zum Schutz vor COVID-19. In allen Stufen (0-3) besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Personenverkehr, in Geschäften, in geschlossenen Räumen und bei Großveranstaltungen.

Im Club zur Vahr gilt weiterhin die "3G-Regel" für die Nutzung des FitnessClub zur Vahr, die Ausübung von Sport in den Innenräumen sowie die Nutzung der Umkleiden. In der Scheune gelten bei Stufe 0-1 gesonderte Regeln (zum Beispiel keine Maskenpflicht).

Was bedeutet die "3G-Regel"?

Voraussetzung für den Zutritt in den FitnessClub zur Vahr,  für Sport in den Hallen oder die Nutzung der Umkleideräumlichkeiten ist nur noch mit einem entsprechenden Nachweis möglich für:

Getestete
(PCR-Test oder Antigen-Schnell-Test nicht älter als 24 Stunden / oder Selbsttest vor Ort durchführen)

Geimpfte
(Die 2. Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück)

Genesene
(Eine nachweisliche Erkrankung mit COVID-19 liegt nicht länger als 6 Monate zurück)

Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis zum 16. Lebensjahr und Kinder über 16 Jahren, die eine entsprechende Schulbescheinigung vorweisen können.

Bitte denken Sie auch daran in allen geschlossenen Räumen stets eine Maske zu tragen, Abstand zu halten und sich regelmäßig die Hände zu reinigen (AHA-Regel).

Unser aktuelles Hygienekonzept

 

 

 

 


Platzstatus

Platz Vahr: offen
Sommergrüns
Trolleys gestattet

Platz Garlstedt: offen
Sommergrüns
Trolleys gestattet
E-Carts bis 18.10.21 nicht gestattet

Driving Range Vahr: offen
montags bis 13.00 Uhr gesperrt