Aktuelles

Gelungener Golfauftakt

Beim ersten Spieltag der Deutschen Golf Liga hat die Damenmannschaft des Club zur Vahr im Hamburger Land- und Golf-Club Hittfeld nur knapp den Tagessieg verpasst. Mit insgesamt 25 Schlägen über Par nach sieben gewerteten Runden lagen die Vahrer Damen nur drei Schläge hinter dem siegreichen Golfclub Hamburg-Walddörfer. 

"Der Start in die neue Saison lief wie erwartet. Wir wissen jetzt, wie stark die Konkurrenz ist und dass wir weiter so hart arbeiten und trainieren müssen, wie wir das im Winter getan haben, um unser Ziel - den direkten Wiederaufstieg- zu erreichen.", sagte Fabian Bünker, Sportlicher Leiter Golf. "Ein tolles Zeichen für die Zukunft war das Ergebnis von Eva Rother und Friederike Lohmann, die zum ersten Mal zum Einsatz gekommen sind. Beide sind noch sehr jung und wir werden noch viel Freude an beiden Spielerinnen haben."

Bestes Einzelergebnis lieferte Josephine Lohmann mit 71 Schlägen und einer Runde von Even Par. In den anschließenden klassischen Vierern spielte Josephine zusammen mit Fenja Rengstorf ebenfalls eine Even Par Runde.

Der erste Spieltag bei den Herren fand im hügeligen Golfclub Essen-Heidhausen statt. Hier belegten unsere Herren hinter den Gastgebern und dem Marienburger Golfclub einen zufriedenstellenden dritten Platz. „Wir wissen nun wo wir stehen und wo unsere Konkurrenz steht“, sagte Mannschaftskapitän Philipp Schmalz im Anschluss. „Und wir wissen nun, woran wir arbeiten müssen, sowohl im Training wie auch im Wettkampf“. Beste Einzelrunde der Vahrer spielte Alexander Lauer mit zwei Schlägen unter Par und damit genauso vielen Schlägen wie der European Tour-Spieler Marcel Siem, der für den Düsseldorfer Golfclub zum Einsatz kam. Den besten Vierer spielten Lucas Liebig und Alexander Lauer mit 74 Schlägen.
 
Beide Mannschaften haben nach dem ersten Spieltag immer noch beste Chancen auf den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga. Bei den Damen werden zum kommenden Spieltag die Spielerinnen Katharina Hesse und Larissa Stergiou, die beide in den USA studieren, zurückerwartet. Bei den Herren hat Playing Pro Hinrich Arkenau für den zweiten Spieltag und für das Heimspiel in Garlstedt am 24. Juni zugesagt. 
 

Hier können Sie das Live-Scoring verfolgen:

http://www.deutschegolfliga.de/index.cfm/livescoring

In zwei Wochen spielen die Damen im Golf Club Altenhof und die Herren im Düsseldorfer Golf Club.


Platzstatus

Platz Vahr: offen
Sommergrüns - Trolleys erlaubt

Platz Garlstedt: offen
Sommergrüns  - Trolleys erlaubt - E-Carts erlaubt

Drivingrange Vahr: offen
Dienstag, 22.05.2018, bis 14.00h gesperrt